Skip to content

Klettern Jampa 2 Tage

Klettern Jampa 2 Tage

Klettern Jampa 2 Tage

von $ 980.00

Übersicht

Begleiten Sie uns auf dieser aufregenden Reise zur Eroberung des majestätischen Gipfels des Jampa Peak mit unserem speziell ausgewählten Klettern Jampa 2 Tage.
Jampa liegt inmitten atemberaubender Landschaften im Vilcanota-Gebirge und bietet Ihnen nicht nur einen anspruchsvollen Aufstieg, sondern auch atemberaubende Panoramablicke, die Sie in Erstaunen versetzen werden.
Fordern Sie sich bei diesem zweitägigen Abenteuer heraus, die Welt von den Höhen des Jampa Peak aus zu beobachten. Unser Jampa Climbing-Erlebnis verspricht nicht nur ein adrenalingeladenes Abenteuer, sondern auch eine tiefe Verbundenheit mit der Natur und ein tiefes Erfolgserlebnis.

Highlights

  1. Landschaftlich reizvolle Trekkingpfade: Tauchen Sie ein in die faszinierenden Landschaften der Ausangate-Region, während Sie durch abwechslungsreiches Terrain navigieren, von üppigen Tälern bis hin zu hoch gelegenen Plateaus. Die Reise zum Jampa Peak bietet atemberaubende Ausblicke auf unberührte Natur, farbenfrohe Flora und ruhige Seen.
  2. Kulturelle Begegnungen: Erleben Sie die reiche Kultur der Andenbewohner, wenn Sie während Ihres Trekkings auf einheimische Gemeinschaften treffen. Lernen Sie indigene Gemeinschaften kennen, erfahren Sie mehr über ihre Traditionen und werden Sie Zeuge ihrer einzigartigen Lebensweise vor der Kulisse der atemberaubenden Andenlandschaft.
  3. Basislager-Atmosphäre: Genießen Sie die Kameradschaft mit anderen Bergsteigern im Basislager, wo eine gemütliche und einladende Atmosphäre herrscht. Tauschen Sie am Lagerfeuer Geschichten aus, schließen Sie sich mit gleichgesinnten Abenteurern zusammen und genießen Sie das Gemeinschaftsgefühl in dieser abgelegenen Bergwelt.
  4. Akklimatisierungsreise: Stellen Sie Ihre Sicherheit und Ihren Erfolg in den Vordergrund, indem Sie sich an die hochalpine Umgebung akklimatisieren. Die Akklimatisierungswanderung am ersten Tag ermöglicht es Ihnen, sich allmählich an die neue Umgebung zu gewöhnen, so dass Sie für den anspruchsvollen Aufstieg zum Jampa Peak bestens gerüstet sind.
  5. Professionelle Führung: Profitieren Sie von der Erfahrung erfahrener Bergführer, die Sie während der gesamten Reise begleiten. Ihr Wissen über die Region, ihr Engagement für Sicherheit und ihre Leidenschaft für das Abenteuer tragen zu einer erfolgreichen Besteigung bei und bereichern Ihr Gesamterlebnis.
  6. Gipfelblick: Stehen Sie auf dem Jampa Peak und werden Sie mit einem atemberaubenden Panoramablick belohnt. Bestaunen Sie die schneebedeckten Gipfel des Ausangate-Gebirges, die weiten Täler darunter und das Gefühl, diesen anspruchsvollen Aufstieg gemeistert zu haben.
  7. Gelegenheiten zum Fotografieren: Halten Sie unvergessliche Momente mit Ihrer Kamera fest, während Sie den Gipfel erklimmen und die sich ständig verändernden Landschaften erleben. Vom Sonnenaufgang über den Gipfeln der Anden bis hin zu den leuchtenden Farben der umliegenden Flora bietet jeder Schritt auf der Reise ein lohnenswertes Fotomotiv.

Details zur Reise

  • Nevados Campa:5,485 m / 17,990 ft
  • Ausangate:6.385 m / 20.943 ft
  • Schwierigkeitsgrad: Herausfordernd
  • Tourentyp:Wandern, Klettern
  • Wetter:Heiß, kalt, wendig

Tag 1: Ankunft im Basislager und Akklimatisierung

Vormittag:

Ankunft in unserem Basislager, wo Sie von erfahrenen Bergführern empfangen werden. Nach einer umfassenden Einweisung machen Sie sich bereit für einen aufregenden Aufstieg. Das Mittagessen wird serviert, bevor Sie zu einer Akklimatisierungswanderung aufbrechen, damit Sie sich bequem an die Höhenlage anpassen können.

Abends:

Kehren Sie zum Basislager zurück, wo Sie ein herzhaftes Abendessen einnehmen und sich am Lagerfeuer entspannen können. Tauschen Sie sich mit anderen Bergsteigern aus und genießen Sie die ruhige Atmosphäre in Vorbereitung auf den Gipfeltag.

Tag 2: Gipfeltag – Bezwingen Sie den Jampa Peak

Früher Morgen:

Stehen Sie früh auf und genießen Sie ein nahrhaftes Frühstück, bevor Sie den Aufstieg zum Jampa Peak beginnen. Unter der Führung erfahrener Bergführer wandern Sie durch abwechslungsreiche Landschaften, wobei jeder Schritt Panoramablicke auf die umliegenden Gipfel offenbart.

Gipfel: Erreichen Sie den Gipfel des Jampa Peak und erfreuen Sie sich an der Leistung, die Sie bei dieser anspruchsvollen Besteigung erbracht haben. Genießen Sie die unvergleichliche Aussicht auf die Ausangate-Kette und halten Sie den Moment mit einem Gefühl des Triumphs fest.

Abstieg und Verabschiedung: Steigen Sie zum Basislager ab, um ein feierliches Mittagessen einzunehmen, bevor Sie sich von diesem legendären Gipfel verabschieden. Lassen Sie Ihre Leistung Revue passieren und schwelgen Sie in den Erinnerungen an dieses kompakte, aber berauschende Abenteuer.

Reiseplan

Tag 1: Cusco - Tinki - Pacchanta - Pachaspata

Wir fahren um 6:00 Uhr mit einem öffentlichen Bus von Cusco ab und erreichen das Dorf Tinke gegen 9:30 Uhr. Hier in Tinke nehmen wir ein typisches andines Frühstück zu uns. Vom Dorf Tinke aus nehmen wir einen privaten Transport (ca. 1 Stunde) zum Dorf Packchanta (3800m), wo wir einen Imbiss einnehmen und den Maultiertreiber und die Pferde treffen, die unsere großen Rucksäcke zum Basislager Pachaspata (4800m) hinauftragen. Wir wandern mit unseren kleinen Tagesrucksäcken, die Wasser und Snacks enthalten, 2 Stunden lang bis zur Laguna Verde, wo wir ein Mittagessen einnehmen und anschließend weitere 2 Stunden bis zum Basislager wandern. Den Rest des Tages werden wir
verbringen wir damit, unsere Ausrüstung für den Gipfel am nächsten Tag vorzubereiten und uns auszuruhen, gekochtes Abendessen inklusive.

Tag 2: Pacchanta - Pachaspata - Cusco

Wir werden um 4 Uhr morgens aufstehen, frühstücken und 2 Stunden mit unseren Stirnlampen bis zum Gletscher wandern. Dort legen wir unsere Steigeisen und die Gurte mit den Seilen an, machen die Eispickel bereit, essen eine Kleinigkeit und gehen weitere 3,5 Stunden bis zum Gipfel. Während des Aufstiegs nähern wir uns in der Mitte des Gletschers einem Streifen einer Felsformation (leichte Kletterei), für die wir die Steigeisen abmontieren. Auf dem Gipfel haben wir Zeit, Fotos zu machen, die Aussicht zu genießen und eine leichte Mahlzeit einzunehmen. Wir kehren auf dem gleichen Weg zum Basislager zurück (3 Stunden). Im Basislager nehmen wir ein gekochtes Mittagessen ein und ruhen uns etwa eine Stunde lang aus, bevor wir zum Dorf Packchanta absteigen (4 Stunden). Hier treffen wir auf unseren privaten Transport nach Tinke (1 Stunde) und von dort auf einen öffentlichen Bus nach Cusco (3 Stunden). Wir werden Cusco gegen 20.30 Uhr erreichen.

Eingeschlossen

  • Qualifizierter Führer
  • Alle Mahlzeiten während der Tour
  • Campingzelte (2 Personen)
  • Gepäckträger Nevado Ausangate
  • Ausstattung der Küche
  • Kochen
  • Eseltreiber und Esel
  • Schlafmatte

Nein Enthalten

  • Travel accident and health insurance
  • Reisegepäckversicherung und Reiserücktritt
  • Persönliche Ausgaben
  • Akklimatisierungstour in der Region Cusco
  • Eintrittsgelder für den Ausangate-Nationalpark
  • Persönliche Ausrüstung (wie Stiefel, Eispickel, Steigeisen, Klettergurt, Schlafsack, Matte, Goretex usw.), Taschenlampe, wasserdichte Jacke und Hose, Gamaschen, Handschuhe
  • Tipps

Empfehlungen:

  • Persönliche Ausrüstung (wie Stiefel, Eispickel, Steigeisen, Klettergurt, Schlafsack, Matte, Goretex usw.), Taschenlampe, wasserdichte Jacke und Hose, Gamaschen, Handschuhe
  • Campingausrüstung: Zelt, Schlafsack (-12C)
  • Hier Link 

Was Sie mitbringen sollten

  • Sonnenschutzmittel
  • Warme Kleidung
  • Rucksäcke und Tagesrucksäcke
  • Sonnenbrille
  • Wasser (Sie benötigen 4 Liter)
  • Persönliche Ausrüstung (z. B. Stiefel, Eispickel, Steigeisen, Klettergurt, Schlafsack, Matte, Goretex, usw.)

Jetzt anfragen









    Art der Reiseleistung





    Möchten Sie Huayna Picchu oder Machu Picchu wandern? (Diejenigen, die Inca Trails wandern, zahlen US$90 pro Person / und diejenigen, die andere Machu Picchu Touren und alternative Wanderungen machen, US$30 pro Person)

    Huayna Picchu Berg Ticket

    Machu Picchu Berg-Ticket

    Contact US

    You cannot copy content of this page