Skip to content
sdsdsdsd

Uyuni Touren

Uyuni Touren

Der Salar de Uyuni, mitten in den Anden im Süden Boliviens, ist der größte Salzsee der Welt. Sie ist das Erbe eines prähistorischen Sees, der austrocknete und eine fast 11 000 Quadratkilometer große Wüstenlandschaft mit strahlend weißem Salz, Felsformationen und Kakteeninseln hinterließ. Seine mystischen Ausmaße sind von der zentralen Insel Incahuasi aus zu sehen. Obwohl es in diesem einzigartigen Ökosystem nur wenige Wildtiere gibt, sind hier einige rosa Flamingos zu Hause.

Der Salar de Uyuni befindet sich im bolivianischen Altiplano, in den Anden. Sie gilt als eines der 25 Naturwunder der Er
Art der Tätigkeit:
2
Schwierigkeitsgrad:
Die geologische Geschichte dieses Ortes zeigt, dass er zweimal unter Brackwasser stand: einmal vor 40.000 Jahren, als de
Art der Tätigkeit:
5
Schwierigkeitsgrad:
Spaziergang mitten im Nirgendwo. Manchmal auf einem blassen, endlosen Boden, manchmal über den Wolken. Das unendliche W
Art der Tätigkeit:
5
Schwierigkeitsgrad:
Der Salar de Uyuni ist mit einer Fläche von 10.582 km² die größte zusammenhängende und hoch gelegene Salzwüste der
Art der Tätigkeit:
5
Schwierigkeitsgrad:
Spaziergang mitten im Nirgendwo. Manchmal auf einem blassen, endlosen Boden, manchmal über den Wolken. Das unendliche W
Art der Tätigkeit:
5
Schwierigkeitsgrad:
Lassen Sie sich von der natürlichen Schönheit der Salar de Uyuni, der größten Wüste der Welt, faszinieren. Erleben
Art der Tätigkeit:
5
Schwierigkeitsgrad:
Death Road in La Paz Bolivien ist der Name der offiziell gefährlichsten Straße der Welt, der Yungas Road. Diese Straß
Art der Tätigkeit:
Nature / Adventure
Schwierigkeitsgrad:
Easy-Light
Die bolivianischen Salzwiesen sind zweifellos eines der bekanntesten Gebiete Boliviens und eine der einzigartigsten und
Art der Tätigkeit:
5
Schwierigkeitsgrad:
Ein großer Teil des Wunders der Salinen ist das Gelände im Südwesten Boliviens. Viele vergleichen es mit einem Aufent
Art der Tätigkeit:
Photography Adventures
Schwierigkeitsgrad:
Easy-Light

Contact US

You cannot copy content of this page