Skip to content
sdsdsdsd

Manu Regenwald

Manu Regenwald

Der Manu-Nationalpark ist ein weitläufiger Park im Südosten Perus, der sich über das Andenhochland, die Nebelwälder und den Flachlanddschungel erstreckt. Er ist für seine reiche Artenvielfalt bekannt, vor allem für seine Hunderte von Vogelarten, wie z. B. Aras, die sich von den Tonablagerungen an Orten wie Blanquillo ernähren. Boote befahren den Manu-Fluss und den dichten Amazonas-Regenwald, in dem Jaguare, schwarze Kaimane und Klammeraffen zu Hause sind.

Die Waorani Experience 6 Tage  von denen es heute etwa 2.000 gibt, besaßen einst eines der größten Territorien aller
Art der Tätigkeit:
Wandern & Archäologie
Schwierigkeitsgrad:
Einfaches Licht
Manu reserviert Zone 8 Tage. Der Manu National Park 8 Tage hat die größte Artenvielfalt aller Schutzgebiete der Welt.
Art der Tätigkeit:
Ökologische Tour
Schwierigkeitsgrad:
Einfaches Licht
Manu Expedition 5 Tage. Hier ist die Regenwald Expedition 5 Tage.  Gründe, warum der Park ist so erfolgreich bei der E
Art der Tätigkeit:
Wandern & Archäologie
Schwierigkeitsgrad:
Einfaches Licht
Der Kulturzone Manu 4 Tage wurde gegründet, um eine Reihe von biologischen Ökosystemen zu schützen, darunter Grasland
Art der Tätigkeit:
Wandern & Archäologie
Schwierigkeitsgrad:
Einfaches Licht
Diese 4-tägige Reise durch den Manu-Nationalpark bietet ein intensives Erlebnis, das Abenteuer, Erkundung der Tierwelt
Art der Tätigkeit:
Tierwelt, Naturgeschichte, Fotografie und kulturelle Abenteuer
Schwierigkeitsgrad:
Einfaches Licht

Contact US

You cannot copy content of this page