Skip to content

Radtour im Colca Canyon – Colca Tal 3 Tage

Radtour im Colca Canyon – Colca Tal 3 Tage

Radtour im Colca Canyon – Colca Tal 3 Tage

von $ .00

Übersicht

Mit einer Tiefe von 4.160 Metern ist der Colca Canyon der tiefste Canyon der Welt, doppelt so tief wie der Grand Canyon in den Vereinigten Staaten, und mit 120.000 Besuchern pro Jahr das drittmeistbesuchte Touristenziel in Peru. Das Colca-Tal hat seinen Namen von den Lehm- und Steinspeichern, die in die Felsen oder Höhlen gebaut wurden, den so genannten "Colcas", in denen die Vor-Inka-Kulturen ihre Ernte und ihr Saatgut lagerten.

Highlights

The area was first inhabited by the Quechua-speaking Cabanas, descendants of the Wari, and the Aymara-speaking Collaguas cultures of the Lake Titicaca region. They built large extensions of agricultural terraces and an irrigation system to irrigate their crops.

Reiseplan

Empfehlungen:

Ist der Colca Canyon sicher? Was die Sicherheit betrifft, so verfügt der Colca-Canyon über eine kontrollierte touristische Infrastruktur mit Wachen und sogar Polizei. Die Wahrscheinlichkeit, ausgeraubt zu werden, ist in jeder anderen Stadt in Peru oder in Ihrem Land größer als im Colca-Canyon. Wenn Sie um Ihre Unversehrtheit auf dem Weg besorgt sind, sollten Sie wissen, dass der Colca Canyon eine körperlich anstrengende Wanderung ist und Sie auf Höhen von über 4.000 Metern über dem Meeresspiegel führt. Die meisten Reisenden, die den Colca-Canyon besuchen, übernachten auch in der Stadt Chivay, die als eine der sichersten Städte des Tals gilt. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie unbesorgt herumlaufen können, denn Kleinkriminalität ist leider in ganz Peru verbreitet. Taschendiebstähle und Raubüberfälle sind keine Seltenheit. Seien Sie in Menschenmengen auf der Hut, da Diebe Sie ablenken könnten, um Sie anzugreifen. Wir wollen Ihnen damit jedoch keine Angst machen, sondern Ihnen eine bedauerliche Realität bei Auslandsreisen vor Augen führen. Das bedeutet nicht, dass es Ihnen passieren kann oder dass Sie in ein sehr unsicheres Land reisen, im Gegenteil, es sind nur Vorsichtsmaßnahmen. Für den Fall solcher Unannehmlichkeiten gibt es auf Tourismus spezialisierte staatliche Stellen, die Ihnen in jedem Fall zur Seite stehen werden. Die Fremdenverkehrspolizei ist eine weitere Abteilung der nationalen Sicherheit, die ausländischen Reisenden hilft, obwohl sie eher in den größeren Städten als in den ländlichen und abgelegenen Gebieten des Landes zu finden ist.

Jetzt anfragen









    Art der Reiseleistung





    Möchten Sie Huayna Picchu oder Machu Picchu wandern? (Diejenigen, die Inca Trails wandern, zahlen US$90 pro Person / und diejenigen, die andere Machu Picchu Touren und alternative Wanderungen machen, US$30 pro Person)

    Huayna Picchu Berg Ticket

    Machu Picchu Berg-Ticket

    Contact US

    You cannot copy content of this page