Skip to content

Illimani Klettern 4 Tage / 3 Nächte

Illimani Klettern 4 Tage / 3 Nächte

Illimani Klettern 4 Tage / 3 Nächte

von $ 1280.00

Übersicht

Der Nevado Illimani 6438 m ist ein majestätischer Gipfel, der zur Cordillera Real gehört. Er ist der höchste Berg der Cordillera Real und nach dem Nevado Sajama der zweithöchste in ganz Bolivien. Der gewaltige Berg Illimani im Nordwesten des Landes ist ein wunderschöner schneebedeckter Berg und ein beliebtes Ziel von Bergsteigern aus der ganzen Welt. Der Illimani, der den Süden der Stadt La Paz überragt, ist ein von den Bolivianern verehrter Berg. Der Name scheint sich von dem Aymara-Wort „Illi mani“ abzuleiten, was Steinadler bedeutet. Illimani zählt vier Hauptgipfel:

Um diesen Berg zu besteigen, sollte man Erfahrung haben und sehr gut akklimatisiert sein. Wir empfehlen, dass Sie mindestens 7 Tage oberhalb von 3000 Metern verbracht haben und ein Hochgebirgstrekking gemacht haben oder einen anderen Gipfel über 5500 Meter bestiegen haben.

Highlights

The Nevado Illimani with its 6,438 m above sea level is the highest point of the Cordillera Real or Cordillera de La Paz. It is located in the Cordillera Real southeast of the city of Quito and separated from the Cordillera Tres Cruces by the depression of the La Paz River. It forms a huge massif of 150 km in length, with five peaks that exceed 6,000 m in height and running from northwest to southeast. They are Pico Sur: 6 462 m, Pico Central: 6 360 m, Pico Norte or Pico Paris 6 043m, Pico Indio: 6 287 m and Pico Laika Khollu: 6 159m The Illimani is composed mainly of plutonic rocks (granodiorite and monzonite) with an age between 208 and 23 million years.

Details zur Reise

  • Ausgangshöhe: 4.000m / 13.120 ft
  • Höchste Höhe: 6.438 m / 21.122 ft
  • Art der Tour: Bergsteigen, Eisklettern
  • Das Wetter: Extrem kalt

Tag 1: La Paz – Pinaya – Puente Rocoto
Tag 2: Puente Rocoto – Hochlager (Nido de Condores)
Tag 3: Hochlager (Nido Codores) – Illimani – Pinaya
Tag 4: Pinaya – La Paz

Reiseplan

Tag 1: La Paz - Pinaya - Puente Rocoto

Die Tour beginnt, wenn Sie um 09:00 Uhr von Ihrem Hotel abgeholt werden. Wir nehmen einen Privattransport in Richtung Pinaya (4000 m), wo wir zu Mittag essen und dann eine dreieinhalbstündige Wanderung zum Basislager (4500 m) auf einem einfachen Pfad beginnen. Dort baut der Führer die Zelte auf, bereitet das Abendessen zu und danach ruhen wir uns aus.

Mahlzeiten: Mittagessen, Abendessen

Tag 2: Puente Rocoto - Hochlager (Nido de Condores)

Dieser Tag beginnt um 08:00 Uhr mit dem Frühstück und anderthalb Stunden später brechen wir zum Hochlager (5500 m) namens „Nido de Cóndores“ auf einem felsigen Pfad auf. Mittags essen wir zu Mittag und ruhen uns eine Stunde lang auf einer Höhe von 5000 Metern aus. Gegen 13:00 Uhr setzen wir den Aufstieg zum Nido de Cóndores (Kondorennest) fort und erreichen ihn gegen 16:00 Uhr. Während wir uns ausruhen, baut der Führer das Zelt auf und bereitet das Abendessen vor, und um 18:00 Uhr entspannen wir uns.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 3: Hochlager (Nido Codores) - Illimani - Pinaya

Dieser Tag beginnt um 01:00 Uhr mit dem Frühstück und gegen 02:00 Uhr machen wir uns auf den Weg zum Gipfel des Illimani (6439 m), für den wir 6 Stunden brauchen. Wir sind mit einem Seil an den Führer gebunden. Der erste Teil wird in der Nähe eines Bergrückens mit einer Neigung von 45° absolviert, danach geht es auf einem abwechslungsreichen Weg (Hochebenen und Steigungen) mit 40° Neigung weiter. Ganz in der Nähe des Gipfels, auf einer Höhe von 6000 Metern, befindet sich eine Wand mit einer Neigung von 55° und einer Länge von 100 Metern. Auf dem Gipfel angekommen, ruhen wir uns 15 Minuten lang aus und bewundern die beeindruckende Landschaft der Andenkordillere. Danach kehren wir zum Hochlager zurück, wo wir um 11:00 Uhr ankommen und zu Mittag essen. Nach 1 Stunde steigen wir zum Basislager ab und setzen die Wanderung bis Pinaya fort. Der Führer baut die Zelte auf, wir essen zu Abend und ruhen uns aus.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 4: Pinaya - La Paz

An diesem letzten Tag beginnen wir um 08:00 Uhr mit dem Frühstück und fahren dann mit dem privaten Transport zurück nach La Paz. Gegen Mittag erreichen wir das Hotel und beenden die Tour.

Mahlzeiten: Frühstück

Eingeschlossen

  • Privater Transport zum und vom Aufstieg
  • Qualifizierter Bergführer, spanischsprachig
  • Campingausrüstung – Zelt, Matratze, Kochausrüstung
  • Ausrüstung – Kletterschuhe, Steigeisen, Eispickel, Bergjacke und -hose, Klettergurt, Seile, Handschuhe usw.
  • Mahlzeiten einschließlich Getränke bei den Camp-Mahlzeiten

Nein Enthalten

  • Schlafsack (mindestens -10) – bei Bedarf können Sie bei uns einen Schlafsack -18 mieten (Kaution erforderlich)
  • Stirnlampe – wenn Sie keine eigene haben, können wir diese zur Verfügung stellen – Sie liefern die Batterien
  • Thermo-Unterhose, Fleece-Jacke und Thermo-Oberkörperbekleidung, Fleece-Mütze, Perosnal-Handschuhe für innen Berghandschuhe
  • Rucksack mit 50 bis 60 Litern Fassungsvermögen für die persönliche Ausrüstung
  • Wasser (2-Liter-Flasche erforderlich – Nachfüllpackungen erhältlich)
  • Schokolade oder kalorienreiche Süßigkeiten/Snacks
  • Warme Handschuhe für drinnen, Berghandschuhe, warme Mütze
  • Sonnenbrille, Sonnencreme und Lippenbalsam – unerlässlich.
  • Reiseversicherung – empfohlen

Was Sie mitbringen sollten

  • Schlafsack (ab – 5 º c)
  • Kopf-Taschenlampe
  • Rucksack (50 – 70 Liter Fassungsvermögen)
  • Wanderhosen oder warme Hosen.
  • Fleece-Jacke
  • Daunenjacke (optional)
  • 3 Paar Socken (ein dickes)
  • Pralinen für den Aufstieg zum Gipfel.
  • Sonnenbrille, Sonnenschutz
  • 2 Liter Wasser für den Start der Reise.
  • Persönliche Medikamente
  • Dünne Handschuhe
  • Mütze gegen Kälte
  • Toilet paper
  • Wanderschuhe
  • Persönliche Gegenstände
  • Extra Geld in Bolivianos

Jetzt anfragen









    Art der Reiseleistung





    Möchten Sie Huayna Picchu oder Machu Picchu wandern? (Diejenigen, die Inca Trails wandern, zahlen US$90 pro Person / und diejenigen, die andere Machu Picchu Touren und alternative Wanderungen machen, US$30 pro Person)

    Huayna Picchu Berg Ticket

    Machu Picchu Berg-Ticket

    Contact US

    You cannot copy content of this page