Skip to content

Alpamayo Gipfel 6 Tage

23 Bewertungen
Alpamayo Gipfel 6 Tage

Alpamayo Gipfel 6 Tage

23 Bewertungen

Übersicht

Besteigung Nevado Alpamayo (5947m) 6 Tage.

Der Alpamayo ist einer der technisch anspruchsvollsten Berge, die man besteigen kann. Die Kletterer müssen technische Bergsteigerfähigkeiten besitzen. Als interessierter Kletterer müssen Sie die Techniken des Seilknotens und des Eiskletterns beherrschen.

Für den Kraftaufbau empfehlen wir Kletterern, sich auf Ausdauer- und Krafttraining zu konzentrieren Alpamayo Gipfel 6 Tage hier Jede Art von Ausdauertraining, wie z.B. Langstreckenlauf (10-15km) 3 bis 4 mal pro Woche, Radfahren (1 Stunde – 2 Stunden), Wandern mit 10-15kg Gewichten sind einige der empfohlenen Trainingsmethoden.

Aufstieg zum Berg Alpamayo 6 Tage,

Die 6 Tage Besteigun Alpamayo  ist ein aufregendes Abenteuer, das technische Kletterherausforderungen mit der atemberaubenden Schönheit der peruanischen Anden verbindet und ein einmaliges Erlebnis für Bergsteiger darstellt.

Highlights

Alpamayo Gipfel 6 Tage.

Dieser Berg sollte nur von Personen bestiegen werden, die gut akklimatisiert sind und bereits andere hohe Gipfel bestiegen haben. Auf der einen Seite ist der Alpamayo eine fast perfekte Pyramide, die mit riesigen Schelfeisplatten bedeckt ist. Die andere Seite, die trapezförmige Südwestwand, ist noch schöner. Die gesamte Gebirgskette der Cordillera Blanca steht unter dem Schutz des Nationalparks Huascarán, einem Paradies aus schneebedeckten Gipfeln.

Expedition Nevado Alpamayo 6 Tage.

  • Ferrari: AD+, 10m 70°, 8 Seillängen 45°, 1 Seillänge 55°. 5-7h.
  • Frech Direkt: D+ 50°-65°, 10 Seillängen. 6-8h
    Alpamayo ist mit 4D eingestuft. Die Gipfelbesteigung ist eher eine alpine Kletterei in einer steilen vertikalen Sektion durch Eis- und Schneeflächen. Der senkrechte Aufstieg zum Gipfel dauert etwa 6 Stunden und der Abstieg zurück zum Basislager weitere 3 Stunden.
  • Nordgrat: D Die Route der Erstbesteigung. Heutzutage unüblich wegen der höheren Zielrisiken. Der Grat kann von der Laguna Jancarurish aus erreicht werden oder durch Traversieren vom Sattel aus.
  • Abstieg: Abseilen auf demselben Weg, auf dem man gekommen ist, bzw. über die Ferrari-Route (Schneepfähle meist vor Ort).

 

Details zur Reise

Details Expedition Berg Alpamayo 6 Tage,

Tag 1: Huaraz – Transferfahrt ca. 3 Stunden zum Dorf Cashapampa; Treffen mit Team und Eseln, Trekking hinauf zum Llamacoral (3850 m)
Tag 2: Llamacoral – Trekking zum Basislager des Alpamayo (4350 m)
Tag 3: Alpamayo Base Camp – Aufstieg zum Alpamayo Moraine Camp (4900 m)
Tag 4: Moraine Camp – Aufstieg zum Alpamayo High Camp (5300 m)
Tag 5: Hochlager – Aufstieg zum Alpamayo-Gipfel (5947 m) – Hochlager (5300 m) oder Abstieg zum Basislager (4300 m)
Tag 6: Basislager – Abstieg durch die Quebrada Santa Cruz – Cashapampa – Transfer nach Huaraz

Reiseplan

Tag 1: Huaraz - Transferfahrt ca. 3 Stunden zum Dorf Cashapampa

Abfahrt, 07:00 Uhr morgens. Wir fahren nördlich der Stadt Huaraz mit unserem Transport nach Caraz und besuchen die typischen Dörfer des Huaylas-Tals, wo wir in der Stadt Cashapampa (2.900 m) ankommen, wo wir uns mit unserem Team und den Trägern und Eseln treffen, dann beginnen wir mit dem Aufstieg nach Ichicocha- (3850 m). Übernachtung im Camp.

Entfernung: 7km/ 4.34ft
Höhenlage: 1,000 m/
Wanderzeit: 3 bis 4 Stunden
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
Unterbringung: Camping

Tag 2: Llamacoral - Trekking zum Basislager des Alpamayo (4350 m)

Wir wachen früh um 5 Uhr auf und bringen Ihnen eine heiße Tasse Tee oder Kaffee zu Ihrem Zelt, wo Sie sich mit einem großen Frühstück für den bevorstehenden Tag stärken. Der Morgen beginnt mit einer Wanderung hinauf zum Arhuaycocha (4300 m). Mit Blick auf die Gipfel Alpamayo, Artesnorahu und Taulliraju. Übernachtung im Basislager des Alpamayo (4350 m). Übernachtung im Camp.

 

Entfernung: 6km/3.72sl
Höhenlage: 450 m/ 14,100ft
Wanderzeit: 4 /5 Stunden.
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

Tag 3: Alpamayo Base Camp - Aufstieg zum Alpamayo Moraine Camp (4900 m).

Nach einem guten Frühstück bereiten wir die Expeditionsausrüstung für Alpamayo vor. Von hier aus starten wir mit einem einheimischen Team (Träger, Koch und einheimische Führer), das uns beim Tragen der Ausrüstung helfen wird. Nach einem kleinen Mittagessen im Basislager brechen wir zur Moräne auf. Der Weg führt uns über die steile Moräne an der Zunge des Gletschers zum Hochlager (5450 m). Übernachtung im Camp.

 

Entfernung: 12km/7.45mls
Höhenlage: 1.100 m/ 30.33ft
Wandern, Klettern: 5/6 Stunden.
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen & Abendessen

Tag 4: Moraine Camp - Aufstieg zum Alpamayo High Camp (5300 m)

Sie müssen ein paar Meter bis zum höchsten Punkt des schmalen Grats überwinden. Auf dem Gipfel werden Sie mit einer herrlichen Aussicht auf die Cordillera Blanca belohnt! Der Nachbargipfel Quitaraju (6.036 m) ist fast zum Greifen nahe, und im Südwesten ist der bemerkenswerte Gipfel des Huascarán (6.768 m) zu sehen. Nach einer kurzen Rast und Fotos auf dem Gipfel kehren wir über eine Abseilstelle auf demselben Weg, auf dem wir heraufgekommen sind, schnell zum Hochlager zurück. Bei gutem Wetter kann der Aufstieg zum Gipfel und die Rückkehr zum Basislager noch vor dem Mittag erfolgen. Der Aufstieg dauert 5-6 Stunden, während der Abstieg etwa 2-3 Stunden dauert. Wenn die Teilnehmer müde sind, können wir eine weitere Nacht im Hochlager bleiben. Wenn sich alle wohl fühlen, was normalerweise der Fall ist, steigen wir zum Alpamayo-Basislager (4.300 m) ab. Übernachtung im Camp.

Entfernung: 8km/4.97ls
Höhenlage: 1.100 m/ 30,33ft
Aufstieg: ca. 8 / 9 Stunden
Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket und Abendessen

Tag 5: Hochlager - Abstieg - Basislager

Wir kehren auf der gleichen Aufstiegsroute zum Basislager zurück, indem wir einige Risse überwinden und die Moräne zum Basislager queren.

Entfernung: 12km/7.45mls
Höhenlage: 1.100 m/ 36.0ft
Wanderzeit: 5 / 6 Stunden.
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen & Abendessen

 

Tag 6: Basislager - Abstieg durch die Quebrada Santa Cruz - Cashapampa - Transfer nach Huaraz.

Heute stehen wir früh auf, um unsere Wanderung durch das Santa Cruz Tal nach Cashapampa zu beginnen (ca. 6 Stunden). In diesem Dorf wartet unser Minibus, der uns und das lokale Expeditionsteam zurück nach Huaraz bringt. Übernachtung im Hotel. Übernachtung im Hotel.

Entfernung: 15km/9.320mls
Wanderzeit: 6/ 7 Stunden.
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

Eingeschlossen

  • Qualifizierter und erfahrener peruanischer Fremdenführer/
  • Alle Mahlzeiten während der Tour
  • Campingzelte (2 Personen)
  • Gepäckträger Nevado Alpamayo (2 Personen 1 Gepäckträger)
  • Ausstattung der Küche
  • Kochen
  • Eseltreiber und Esel
  • Transport gemäß Tourplan / Huaraz

Nein Enthalten

  • Reiseunfall- und Krankenversicherung
  • Reisegepäckversicherung und Reiserücktritt
  • Persönliche Ausgaben
  • Akklimatisierungstour
  • Eintrittsgelder für den Huascaran-Nationalpark
  • Transfer vom Hotel zum Flughafen und Busbahnhof
  • Persönliche Ausrüstung (z. B. Stiefel, Eispickel, Steigeisen, Klettergurt, Schlafsack, Matte, Goretex, usw.)
  • Tipps

Empfehlungen:

Stiefel (Trekking und Bergsteigen) für Alpamayo

Dank besserer Technologien haben sich die Kletterschuhe jedes Jahr verbessert. Wir empfehlen dringend doppellagige Stiefel wie La Sport G2Sm oder Scarpa phantom. Es ist ratsam, auf gute Bergschuhe zu verbringen, wie so mit all den Geräten, die wir in diesem Beitrag oben erwähnt haben.

Technischer Eispickel .

Da es sich um einen technischen Aufstieg handelt, sind technische Eispickel am besten geeignet. Petzl Quark, Black Diamond Viper, Grivel North Machine sind einige der technischen Eispickel, die wir empfehlen können.

Was Sie mitbringen sollten

  • Sonnenschutzmittel
  • Warme Kleidung
  • Rucksäcke und Tagesrucksäcke
  • Sonnenbrille
  • Wasser (Sie benötigen 4 Liter)
  • Persönliche Ausrüstung (z. B. Stiefel, Eispickel, Steigeisen, Klettergurt, Schlafsack, Matte, Goretex, usw.)

Jetzt anfragen









    Art der Reiseleistung





    Möchten Sie Huayna Picchu oder Machu Picchu wandern? (Diejenigen, die Inca Trails wandern, zahlen US$90 pro Person / und diejenigen, die andere Machu Picchu Touren und alternative Wanderungen machen, US$30 pro Person)

    Huayna Picchu Berg Ticket

    Machu Picchu Berg-Ticket

    Contact US

    You cannot copy content of this page