Skip to content

Trekking Chalten das südliche patagonische Eis 7 Tage

Trekking Chalten das südliche patagonische Eis 7 Tage

Trekking Chalten das südliche patagonische Eis 7 Tage

von $ 1,999.00

Übersicht

Wandern Sie zwischen vier etablierten Campingplätzen, die spektakuläre Aussichtspunkte in einigen der wildesten Gebiete des Parks miteinander verbinden. Wandern Sie zur Laguna de Los Tres für einen unvergleichlichen Blick auf den Berg Fitz Roy, sehen Sie den Cerro Torre in der Morgendämmerung, klettern Sie zum Viento-Pass und blicken Sie auf das Südpatagonische Eisfeld hinunter und wandern Sie durch das spektakuläre Gletschertal des Río Túnel

Details zur Reise

Tag 1: Transfer von El Calafate nach El Chaltén
Tag 2: Wanderung zur Laguna de Los Tres; Zeltplatz Poincenot
Tag 3: Wanderung zum Aussichtspunkt Maestri, Campingplatz Torres
4. Tag: Wanderung zum Agachonas-Pass; Zeltplatz Laguna Toro
5. Tag: Wanderung zum Viento-Pass; Zeltplatz Laguna Toro
Tag 6: Wanderung zum Pliegue Tumbado Berg; El Chaltén
7. Tag: Transfer nach El Calafate

Reiseplan

Tag 1: Transfer vom Flughafen El Calafate nach El Chaltén

Nach der Ankunft am Flughafen El Calafate fahren Sie mit einem Minibus direkt nach El Chaltén. Die Fahrt dauert 2,5 Stunden und führt durch die patagonische Steppe und durch vom Wind geformte Schluchten. Sobald das Fahrzeug nach Westen entlang des riesigen Gletschersees Viedma abbiegt, haben Sie die ersten spektakulären Ausblicke auf die berühmten Granitgipfel und riesigen Hängegletscher.

Am Abend haben Sie Zeit, sich mit Ihrem Reiseleiter zu treffen, um die Reiseroute zu besprechen und Fragen zu stellen. Ihr Reiseleiter kann Ihnen die Ausrüstungsverleihe in der Stadt empfehlen, falls Sie in letzter Minute noch etwas brauchen.

Die kleine Stadt El Chaltén, die den Spitznamen „argentinische Hauptstadt des Trekkings“ trägt und erst 1984 gegründet wurde, liegt in einem kleinen Tal zwischen der patagonischen Steppe und dem riesigen südpatagonischen Eisfeld und hat sich ihr „Grenzlandgefühl“ bewahrt. Das Tor zu so berühmten Gipfeln wie dem Mount Fitz Roy und dem Cerro Torre macht die Stadt zu einem Paradies für Bergsteiger und Wanderer, aber auch zu einem idealen Ausgangspunkt für die verschiedenen Tageswanderungen in der Region. Probieren Sie das lokal gebraute Bier in der Cerveceria, oder vielleicht die heiße Schokolade in der Chocolateria. In jedem Fall wird Sie dieses Städtchen verzaubern und Sie dazu bringen, länger zu bleiben.

Unterkunft: Hotel ohne Schnickschnack (Privatzimmer)

Tag 2: Wanderung zur Laguna de Los Tres; Lagerplatz Poincenot

Wir verlassen El Chaltén am Morgen mit dem Auto und fahren 17 km zu unserem Ausgangspunkt. Von hier aus wandern wir auf einem wunderschönen Weg durch den Lenga-Wald zum Campingplatz Poincenot, wo wir unsere Übernachtungsausrüstung abstellen. Wir halten am Aussichtspunkt Peidras Blancas, von wo aus wir einen hervorragenden Blick auf den Gletscher Piedras Blancas haben. Auf unserem weiteren Weg zur Laguna de Los Tres haben wir eine großartige Aussicht auf die Bergkette Fitz Roy. An dieser Lagune haben Sie die beste Aussicht auf den Berg Fitz Roy.

Am Abend kehren wir zum Campingplatz Poincenot zurück und essen mit unseren Mitreisenden zu Abend.

Dauer der Wanderung: 6-7 Stunden, 11 km
Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Unterkunft: Zeltplatz Poincenot (Schlafsachen inklusive)

Tag 3: Wanderung zum Maestri-Aussichtspunkt; Torres-Campingplatz

Nach dem Frühstück im Lager beginnen Sie den Abstieg in das Tal der Lagunen Madre und Hija, mit ständigem Blick auf den Berg Fitz Roy. Dieser Weg führt Sie in das nächste Tal: das des Cerro Torre. Stets von Lenga-Wald umgeben, machen wir eine kurze Wanderung zum Torres-Campingplatz, wo wir unsere Übernachtungsausrüstung zurücklassen.

Dann geht es weiter zum Aussichtspunkt Maestri, von dem aus der legendäre italienische Bergsteiger Cesare Maestri in den 1950er Jahren seine Besteigung des Cerro Torre plante. Nachdem wir die Aussicht bewundert haben, kehren wir zum Campingplatz Torres zurück, wo wir einen entspannten Abend verbringen und zu Abend essen.

Dauer der Wanderung: 7-8 Stunden; 8 km
Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Unterkunft: Torres-Campingplatz (Schlafsachen inklusive)

Tag 4: Wanderung zum Agachonas-Pass; Lagerplatz Laguna Toro

Nach dem Frühstück beginnen wir unseren Wandertag, indem wir zum Torre-See wandern und den Fluss Fitz Roy mit der Seilrutsche überqueren. Nach der Überquerung führt der Weg durch den Wald und dann über eine felsige Strecke zu einem der schönsten Aussichtspunkte des Tals: dem Agachonas-Pass.

Von hier aus beginnt der Abstieg in das Tal des Río Túnel, von dem aus man einen herrlichen Blick auf den gleichnamigen Gletscher und seinen Nachbarn, den Monte Solo, hat. Im weiten Gletschertal angekommen, geht es in westlicher Richtung zum nächsten Campingplatz an der Laguna Toro.

Dauer: 9 Std., 13 km
Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Unterkunft: Campingplatz Laguna Toro (Schlafsachen inklusive)

Tag 5: Wanderung zum Viento-Pass; Lagerplatz Laguna Toro

Frühmorgens bereiten Sie sich auf einen weiteren intensiven Tag vor, der mit einer zweiten beeindruckenden Flussüberquerung beginnt, diesmal mit der Seilrutsche über den Río Túnel. Danach beginnen wir den allmählichen Aufstieg über die Gletschermoräne bis zum Viento-Pass. Von hier aus haben wir einen unvergleichlichen Blick auf das Südliche Eisfeld und den Hauptteil des Viedma-Gletschers.
Nachdem wir die Aussicht genossen haben, kehren wir auf demselben Weg zurück und erreichen den Campingplatz an der Laguna Toro.

Dauer der Wanderung: 9 Stunden, 16,4 km
Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Unterkunft: Zeltplatz Laguna Toro (Schlafsachen inklusive)

Tag 6: Wanderung zum Berg Pliegue Tumbado; El Chaltén

Dieser Tag führt uns auf einen der weniger begangenen Pfade des Parks. Während des ersten Teils der Wanderung durchqueren wir das Tal des Río Túnel, bevor wir sanft zum Hügel Pliegue Tumbado aufsteigen. Auf dieser Strecke, die zurück nach El Chaltén führt, haben Sie die besten Aussichten auf den Viedma-See, und jede Waldlichtung belohnt Sie mit spektakulären Fotomotiven vom Fitz Roy und Cerro Torre.
Zum Abschluss der Reise verbringen Sie Ihre letzte Nacht in El Chaltén.

Dauer der Wanderung: 6 Stunden, 16,5 km
Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket
Unterkunft: Hotel ohne Schnickschnack (Privatzimmer)

Tag 7: Transfer nach El Calafate

Transfer von El Chaltén nach El Calafate.
Mahlzeiten: Frühstück

Eingeschlossen

  • Mahlzeiten: 4 Frühstücke, 5 Picknick-Mittagessen, 4 Abendessen

Nein Enthalten

  • Nicht im Reiseplan angegebene Mahlzeiten

Jetzt anfragen









    Art der Reiseleistung





    Möchten Sie Huayna Picchu oder Machu Picchu wandern? (Diejenigen, die Inca Trails wandern, zahlen US$90 pro Person / und diejenigen, die andere Machu Picchu Touren und alternative Wanderungen machen, US$30 pro Person)

    Huayna Picchu Berg Ticket

    Machu Picchu Berg-Ticket

    Contact US

    You cannot copy content of this page