Skip to content

Machu Picchu & Titicacasee 8 Tage – 7 Nächte

23 Bewertungen
Machu Picchu & Titicacasee 8 Tage – 7 Nächte

Machu Picchu & Titicacasee 8 Tage – 7 Nächte

23 Bewertungen

Übersicht

Tour zum faszinierenden Machu Picchu und zum majestätischen Titicacasee
Verbringen Sie 8 Tage damit, das Land der Inkas in Peru zu erkunden, einschließlich Lima, Cusco, Heiliges Tal, Machu Picchu und Titicacasee. Entdecken Sie Limas koloniales Erbe und erfahren Sie, warum die „Stadt der Könige“ zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Besuchen Sie die legendären Inkaruinen im Heiligen Tal und halten Sie unterwegs an, um auf den farbenfrohen Indianermärkten zu feilschen.

 

Highlights

Erkunden Sie die Stadt Cusco, ein architektonisches Juwel voller Inka- und Kolonialgeschichte, und fahren Sie mit dem Zug weiter nach Machu Picchu, der verlorenen Stadt der Inka, und wandern Sie durch ihre geheimnisvollen Ruinen und die umliegenden Nebelwälder.
Dann fahren Sie zum höchsten schiffbaren See der Welt. Mit einer Höhe von 12.500 Fuß über dem Meeresspiegel ist der Titicacasee eines der beeindruckendsten Naturwunder der Anden.

 

 

 

 

 

Details zur Reise

Tag 1 – Internationale Ankunft in Lima.
Tag 2 – Besichtigungstour durch Lima.
Tag 3– Flug nach Cusco – Cusco-Besichtigungstour.
Tag 4 – Tour durch das Heilige Tal der Inkas
Tag 5 – Ganztägig Machu Picchu und zurück nach Cusco.
Tag 6 – Bus nach Puno.
Tag 7 – Titicacasee – Schwimmende Inseln Uros und Taquile
Day 8 – Puno Depart – Visit Sillustani – Lima International departure

Reiseplan

Tag 1 - Internationale Ankunft in Lima.

Unser Vertreter wird Sie am internationalen Flughafen von Lima abholen und Sie zu Ihrem Hotel begleiten. Es sind keine Aktivitäten geplant, also checken Sie im Hotel ein und ruhen Sie sich aus. Übernachtung im Hotel in Lima

Mahlzeiten inbegriffen: Keine

Tag 2 - Besichtigungstour durch Lima.

Frühstück im Hotel; der Vormittag steht zur freien Verfügung; wir empfehlen Ihnen, sich ausgiebig auszuruhen und sich auf den Beginn dieser unvergesslichen Reise durch unser wunderbares Land vorzubereiten.
Um 14:30 Uhr beginnt Ihre geführte Stadtrundfahrt zu den attraktivsten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Lima, der „Stadt der Könige“. Dieser Ausflug bietet die beste Kombination aus den verschiedenen Sehenswürdigkeiten Limas und seinen drei historischen Epochen: vorspanisch, kolonial und zeitgenössisch. In Lima gab es verschiedene präkolumbianische Kulturen, die Tausende von Jahren zurückliegen. Lima war Teil des Inka-Reiches, bis es am 18. Januar 1535 von dem Spanier Francisco Pizarro gegründet wurde; zurück zum Hotel – Übernachtung im Hotel in Lima
Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück

Tag 3 - Flug nach Cusco - Cusco-Besichtigungstour.

Frühstück im Hotel; Transfer zum Flughafen für Ihren Flug nach Cuzco, der alten Inka-Hauptstadt der Inkas. Nach der Ankunft in Cusco; Empfang und Transfer zu Ihrem Hotel – freier Vormittag zur Akklimatisierung
Nach dem Mittagessen um 13:30 Uhr; Besichtigung von Cusco mit der Kathedrale, Koricancha, Sacsayhuaman, Qenqo, Pucapucara und Tambomachay. Unsere Tour beginnt auf dem Hauptplatz von Cusco. Sie betreten die Kathedrale von Cusco und bewundern die wunderschönen Holzarbeiten und die kolonialen Gemälde mit der umfangreichen Ikonographie der Inkas. Besuchen Sie den Korikancha (Sonnentempel), auf dem das Kloster Santo Domingo errichtet wurde. Der Legende nach war dieser Tempel vollständig mit Gold überzogen, was die Eroberer bei ihrer Ankunft beeindruckte.
Aufstieg zum Archäologischen Park von Sacsayhuaman und Besuch der Cuidadela. Dies ist das königliche Haus, in dem sie den Sonnengott verehrten, aber auch jüngere Götter anbeteten. Bewundern Sie dieses große Bauwerk und genießen Sie die herrliche Landschaft, die Ruhe und Frieden bringt. Anschließend besuchen Sie Qenqo, den alten Tempel des Pumas. Im Inneren ist ein Opferaltar aus einem riesigen Stein zu sehen. In Tambomachay werden Sie die heiligen Quellen des Lebens und der Gesundheit sehen. Pucapucara bewachte die Stadttore und die Festung von Sacsayhuaman. Die Tour endet mit einer ausführlichen Besichtigung der Stadt Cusco – Übernachtung im Hotel in Cusco
Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück

Tag 4 - Tour durch das Heilige Tal der Inkas

Frühstück im Hotel; Abholung vom Hotel um 8:00 Uhr für Ihre ganztägige Tour zum beeindruckenden Heiligen Tal der Inkas. Erkunden Sie die wunderschöne peruanische Landschaft bei einer ganztägigen Tour durch das magische Heilige Tal. Zunächst besuchen Sie die Stadt Pisaq, die für ihren lebhaften Markt bekannt ist. In dieser Heimatstadt fanden einst „Tauschgeschäfte“ statt. Bei dieser Art von Transaktion tauschen die Kunden eine Ware gegen eine andere, anstatt Geld zu verwenden. Besuchen Sie den Markt von Pisaq, wo Sie wunderschöne, von den Einheimischen handgefertigte Produkte kaufen können. Am Sonntag ist die Hauptattraktion eine Messe, die in Quechua gefeiert und auf Spanisch abgehalten wird. Sie wird von den Bürgermeistern und ihren Bediensteten besucht, die auf traditionellen Musikinstrumenten, den „Pututos“, spielen. Anschließend genießen Sie ein typisch peruanisches Mittagessen (im Preis inbegriffen), bevor Sie die Festung von Ollantaytambo besuchen.
Anschließend besichtigen Sie die beeindruckenden Ruinen der Festung Ollantaytambo. Diese prächtigen antiken Ruinen dienen als großartige Aussichtspunkte, um das Tal zu überblicken. Ursprünglich war dieser Ort das königliche Anwesen des Kaisers Pachakuteq während des Inkareiches und diente später als Festung für Manco Inca Yupanqui während der letzten Rebellion der Inka gegen die Spanier.
Halt in Ollantaytambo, wo Sie den Zug nach Aguas Calientes nehmen; nach der Ankunft in Aguas Calientes, Empfang und Transfer zum Hotel – Übernachtung im Hotel Aguas Calientes
Inklusive Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen.

Tag 5 - Ganztägig Machu Picchu und zurück nach Cusco.

Frühstück im Hotel; ganztägiger Ausflug nach Machu Picchu von Aguas Calientes, früher Transfer um 5:30 Uhr zur Bushaltestelle für die kurze Fahrt (25 Minuten) hinauf zur Zitadelle von Machu Picchu. Nach Ihrer Ankunft nehmen Sie an einer Führung durch die Zitadelle teil, bei der Sie den Hauptplatz, den runden Turm, die heilige Sonnenuhr (das wichtigste erhaltene Intihuatana), die königlichen Viertel, den Tempel der drei Fenster, Häuser, Lagerhäuser und einen großen zentralen Platz besichtigen, die alle durch schmale Straßen und Treppen verbunden sind, die von in den Berghang gehauenen Terrassen umgeben sind. Nach der Besichtigung haben Sie Zeit, die archäologische Stätte in aller Ruhe zu erkunden.

Danach haben Sie Zeit, einige der folgenden Aktivitäten selbst zu unternehmen (nicht im Preis inbegriffen)

Besteigung des Wayna Picchu. Für die Abenteuerlustigsten empfehlen wir den Aufstieg auf den Wayna Picchu, von dem aus man die Unermesslichkeit von Machu Picchu noch besser bewundern kann, da er hoch und weit entfernt liegt.
Zug zurück nach Cusco: Am Nachmittag kehren Sie zum Bahnhof in Aguas Calientes zurück und fahren zurück nach Cusco – Zugabfahrt nach Cusco; nach der Ankunft in Cusco Empfang und Transfer zum Hotel
Übernachtung im Hotel in Cusco
Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück

Tag 6 - Bus nach Puno.

Frühstück im Hotel; Abholung vom Hotel um 07:00 Uhr und Transfer zum Busbahnhof, um nach Puno zu fahren. Schöne Landschaften entlang des Weges, Besuch der Raqchi und archäologischer Stätten sowie des Dorfes Andahuaylillas und seiner berühmten „Sechzehn-Kapelle“, die Mitte des 17. Jahrhunderts erbaut wurde. Mittagessen in Sicuani; nach der Ankunft Empfang und Transfer zum Hotel in Puno – Übernachtung im Hotel in Puno
Meals included: Breakfast, Lunch

Tag 7 - Titicacasee - Schwimmende Inseln Uros und Taquile

Frühstück im Hotel; um 7:30 Uhr Abholung vom Hotel und zweistündiger Ausflug mit dem Motorboot auf dem Titicacasee zu den einzigartigen schwimmenden „Inseln“ der Uros. Diese alten Bewohner des Sees, die als Wasserstamm bekannt sind, haben ihre eigenen „Inseln“ gebaut, indem sie in regelmäßigen Abständen neue Schichten einer Schilfart, die nur in diesem Gebiet vorkommt und „Totora“ genannt wird, hinzugefügt haben. Auch ihre Häuser und Boote sind aus diesem Material gefertigt. Wir setzen unsere Motorbootfahrt zur Insel Taquile fort, die von Quechua sprechenden Eingeborenen bewohnt wird, die im Laufe der Generationen ein effizientes und einzigartiges Sozialsystem sowie feine Handwebtechniken entwickelt haben. Nach der Ankunft in der Stadt Taquile werden wir ein Mittagessen einnehmen. Dann wandern wir durch die verschiedenen Hügel und archäologischen Stätten dieser 6 km langen Insel.
Am Nachmittag Rückkehr nach Puno – Übernachtung im Hotel in Puno
Meals included: Breakfast, Lunch

Tag 8 - Puno Abreise - Besuch Sillustani - Lima Internationaler Abflug

Frühstück im Hotel; Abholung vom Hotel und Transfer zum Flughafen. Unterwegs Besichtigung der Sillustani-Gräber. Diese Gräber oder Chullpas zeichnen sich durch ihre runde und quadratische Basis sowie durch das Gesims auf der Oberseite aus. Auf diesen Gräbern sind verschiedene Figuren und Symbole zu sehen, von denen die Schlange das repräsentativste ist. Dies symbolisiert den Einfluss des Dschungels und nicht den der Anden.
Nehmen Sie einen Flug nach Lima und steigen Sie am selben Flughafen wieder zu Hause ein – Lima Internationaler Abflug
Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück

Eingeschlossen

  • Flug Lima – Cusco
  • Flug Puno – Lima
  • Alle genannten Landverkehrsmittel (Bus usw.)
  • Hotelunterkunft mit Frühstück
  • Eintritt zu Parks und kulturellen Sehenswürdigkeiten Machupicchu
  • Geführte Besichtigungen und erwähnte Ausflüge
  • Englisch/Spanisch sprechende Reiseleiter, die Besichtigungen und Ausflüge begleiten
  • Zugfahrkarten Expeditionsklasse.
  • 2 Übernachtungen in Lima
  • 3 Übernachtungen in Cusco
  • 2 Übernachtungen in Puno

Nein Enthalten

  • Internationale Flugtarife
  • Travel accident and health insurance
  • Persönliche Ausgaben
  • Alkoholische Getränke oder Wasser in Flaschen
  • Imbisse
  • Versicherungen jeglicher Art
  • Wäscherei
  • Berg Wayna Picchu oder Berg Machupicchu
  • die Dinge, die nicht im Programm erwähnt werden.
  • Eingang BTG andere
  • Mittagessen/Abendessen im Rahmen des Programms.

Empfehlungen:

Das Klima ist einer der wichtigsten Faktoren, da es in dieser Region sehr wechselhaft ist. Zwischen April und Oktober ist Trockenzeit, daher empfiehlt es sich, vor allem leichte Kleidung und eine dünne Jacke zu tragen, falls es windig ist oder gelegentlich regnet.
Wichtig: Das Hauptgepäck bleibt im Hotel in Cusco.

Es ist sehr wichtig, dass Sie nur das Nötigste mitnehmen. Machu Picchu ist ein Ort zum Wandern, also sollten Sie es vermeiden, viel Gewicht zu tragen. Es wird empfohlen, einen leichten Rucksack zu tragen und nur das Nötigste hineinzutragen. Eine leichte Jacke, Insekten- und Sonnenschutzmittel und ein paar Snacks sind am besten geeignet.
Macchu Picchu

Ein weiteres wichtiges Detail ist auch die Ruhe, wenn Sie in Cusco ankommen, ist es sehr wichtig, sich etwas Zeit zu nehmen, um sich auszuruhen, zumindest in den ersten drei Tagen, dann können Sie in der Stadt spazieren gehen und die Vorteile des Besuchs der touristischen Orte nutzen, damit Ihr Körper sich an die Höhe gewöhnt. und können so Schwindel und Unwohlsein vermeiden. Für den ersten Tag wird außerdem empfohlen, viel zu trinken und schwere Mahlzeiten zu vermeiden, am besten nur leichte Kost für diesen Tag.

Es ist wichtig, dass Sie die Dokumente mitbringen, mit denen Sie die Reservierung vorgenommen haben, sei es ein Reisepass oder Ihr Personalausweis. Ohne diese haben Sie keinen Zugang zu den touristischen Attraktionen.

Ein guter Service macht den Unterschied, denn er organisiert die gesamte Reise für Sie, so dass Sie sich nur noch um Ihr Vergnügen kümmern müssen. Auf der Hauptseite von Tour in Perú bieten wir Ihnen verschiedene Pakete für Ihre Reise nach Machu Picchu, Sie können dasjenige auswählen, das am besten zu der Art von Erfahrung passt, die Sie suchen.

Was Sie mitbringen sollten

  • Original-Reisepass

Preise

Standard-Service

Anzahl der Personen Angaben Preis
Pro Person

Jetzt anfragen

    Persönliche Informationen









    Art der Reiseleistung





    Möchten Sie Huayna Picchu oder Machu Picchu wandern? (Diejenigen, die Inca Trails wandern, zahlen US$90 pro Person / und diejenigen, die andere Machu Picchu Touren und alternative Wanderungen machen, US$30 pro Person)

    Huayna Picchu Berg Ticket
    Machu Picchu Berg-Ticket

    Contact US

    You cannot copy content of this page