Skip to content

Besteigung des Vulkans Misti 2 Tage – 1 Nacht

23 Bewertungen
Besteigung des Vulkans Misti 2 Tage – 1 Nacht

Besteigung des Vulkans Misti 2 Tage – 1 Nacht

23 Bewertungen

Übersicht

Die Misti-Besteigung ist in der Tat eine der leichtesten Besteigungen eines Berges dieser Größe auf der Welt. Vom Gipfel aus hat man eine großartige Aussicht. Obwohl El Misti ein aktiver Vulkan ist, ist er in den letzten 500 Jahren nur viermal ausgebrochen. Am besten akklimatisiert man sich in höheren Lagen wie Cusco oder dem Titicacasee, bevor man diese Wanderung unternimmt.

Highlights

  • Der Vulkan Misti ist eine der bedeutendsten Attraktionen des Bezirks Yanahuara in der Provinz und im Departement Arequipa. Der Vulkan liegt im Chili-Tal und ist nur 20 km vom Vulkan Chachani entfernt.
  • Dieser Vulkan hat eine Höhe von 5.825 Metern über dem Meeresspiegel und präsentiert sich als aktiver Vulkan, dank dem die Stadt Arequipa über eines der reichsten Ackerländer verfügt.
  • Der Misti ist zusammen mit dem Chachani einer der Vulkane, die den leichtesten Aufstieg in Peru bieten. Der Aufstieg zum Misti gilt nicht als Bergsteigerroute, sondern als Trekkingroute, bei der die Hauptschwierigkeit in der vulkanischen Asche liegt, die aus dem Vulkan austritt, sowie in der Bildung von Dünen, die den Aufstieg verlangsamen.

Details zur Reise

  • Höhe: 5822 msnm (19.100 Fuß)
  • Temperatur: Extrem kalt mit Nachttemperaturen von bis zu -15ºC (5ºF). Tagsüber kann die Hitze bis zu 5ºC erreichen. (41ºF).
  • Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvoll; gute körperliche Verfassung
  • Tour-Typ: Wandern, Abenteuer, Camping
  • Dauer: 2 Tage & 1 Nacht
  • Öffnungszeiten: Abholung zwischen 08:00 – 08:30 Uhr

Reiseplan

Tag 1: Arequipa - Basislager (Misti)

um 8 Uhr morgens Wir holen Sie im Hotel ab und fahren 1 1/2 Stunden in unserem Allradfahrzeug zum Fuß des Vulkans (3400m). Wir erreichen den westlichen Teil der Basis des Misti-Vulkans.
um 10 Uhr. erreichen wir Los Pastores (3400 Meter über dem Meeresspiegel), den höchsten Punkt für unsere Allradfahrzeuge, und beginnen unseren Aufstieg. Es sind sechs bis acht Stunden bis zum Eagles Nest Basislager (4800 Meter über dem Meeresspiegel). Es ist ein anstrengender Tag, denn wir wandern den sandigen und rutschigen Pfad hinauf. Sie müssen in guter körperlicher Verfassung sein und sich an die Höhe akklimatisiert haben.
um 17 Uhr. Ankunft in unserem Basislager, Abendessen, Aufbau der Zelte und Ausruhen.

Schwierigkeitsgrad des Trekkings: Niedrig
Maximale Höhe: 4800 msnm (15744 Fuß)

Tag 2: Basislager - Gipfel des Vulkans Misti - Arequipa

Dieser Tag beginnt früh um 4 Uhr morgens, nach dem Frühstück beginnen Sie mit dem Aufstieg zum Gipfel des Vulkans. 6 Stunden lang geht es senkrecht bergauf (hart und eisig), einschließlich des Schneegebiets (je nach Jahreszeit) (Steigeisen + Eispickel – nur in der Schneesaison zu verwenden).
Die Dauer des Aufstiegs hängt von der körperlichen Verfassung und der Akklimatisierung des jeweiligen Bergsteigers ab.
Wenn Sie den Gipfel erreicht haben, können Sie je nach Zeit in den alten Krater hinabsteigen, wo Sie die Aktivität des Vulkans beobachten können. Alternativ können Sie einen kurzen Spaziergang über den Gipfel und um den größten Krater dieses Vulkans machen. Es bleibt Zeit für Fotos und die Möglichkeit, die wunderschöne Landschaft von einem der höchsten Berge dieser Vulkankette aus zu genießen. Sie steigen dann zum Basislager ab, packen Ihr Lager zusammen und steigen weiter ab, um Ihren Transport zu finden, der auf die Gruppe wartet, um nach Arequipa zurückzukehren. Geschätzte Ankunftszeit in Arequipa ist 14 Uhr.

Schwierigkeit des Trekkings: Anspruchsvoll
Maximale Höhe: 5822 msnm (19100 Fuß)

Eingeschlossen

  • Zertifizierter, erfahrener, englischsprachiger Bergführer
  • Gepäckträger zum Transport von Lebensmitteln und Campingausrüstung (Zelte und Matratzen – nur privater Service)
  • Privater Allradantrieb (4×4)
  • Campingausrüstung (Vier-Jahreszeiten-Bergzelt und Matratzen)
  • Kochgeschirr
  • Bergsteigerausrüstung wie Steigeisen, Eispickel und Seil, nur wenn auf dem Gipfel Schnee liegt
  • Mahlzeiten in den Bergen (1 warmes Abendessen – 1 warmes Frühstück)
  • Reichlich heißer Coca-Tee
  • Sauerstoffflasche und Erste-Hilfe-Kasten für die Teilnehmer und unser Camp-Personal
  • Kommunikationssystem, Führer klettern mit ihren Handys
  • Zelte und Verpflegung für unser Camp-Personal

Nein Enthalten

  • Schlafsack -5ºC (kann in unserem Büro in Arequipa gemietet werden $10 USD pro Tag)
  • Trinkgeld für Führer und Camppersonal
  • Winddichte Jacke oder winddichte Hose (kann in unserem Büro in Arequipa gemietet werden, $5 USD pro Tag und Sache)
  • Wasserdichte Kletterschuhe (können in unserem Büro in Arequipa gemietet werden, $9 USD pro Tag)
  • Travel insurance
  • Trinkwasser – 6 Liter pro Person für 2 Tage
  • Frühstück am ersten Tag/Snacks
  • Handschuhe mit Stirnlampe (Gruppen- und Halbprivatdienst)
  • Extras

Empfehlungen:

Schwierigkeitsgrad Aufstieg Misti

Zunächst einmal muss man wissen, dass der Aufstieg zum Misti eine moderate Wanderung ist, die für alle geeignet ist, die eine minimale körperliche Vorbereitung haben. Der Vulkan liegt jedoch 5.822 Meter über dem Meeresspiegel, so dass es ratsam ist, vor Beginn der Wanderung ein paar Tage in Arequipa zu verbringen, um sich an die Höhe zu gewöhnen.

So erreichen Sie den Vulkan

Um zum Misti zu gelangen, gibt es zwei Zugangswege. Der erste beginnt in Chiguata, 30 km von der Stadt entfernt, und der zweite führt durch das Naturschutzgebiet Aguada Blanca und Salinas, wo man Tiere wie Vikunjas in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten kann.

Was Sie mitbringen sollten

  • Rucksack 70Lt Minimum, um alle Ihre persönlichen Dinge und Campingausrüstung zu tragen
    Schlafsack -5ºC (kann in unserem Büro in Arequipa gemietet werden, $10 USD pro Tag)
  • Winddichte Jacke & Hose
  • Stirnlampe mit ausreichend Batterien
  • Starke, bequeme und wasserdichte Stiefel
  • Ein kompletter Wechsel der Kleidung
  • Pullover und Thermohose und alles, was man haben kann, um warm zu sein
    Mindestens 6 Liter Wasser pro Person (5 zum Trinken und 1 zum Kochen – außer bei Private Service)
  • Hut oder Mütze und Sonnencreme, um sich vor der starken Sonne zu schützen
  • Toilet paper
  • Auswahl an kleinen Snacks, Schokolade, Trockenfrüchten, Keksen, etc.
  • Kamera, ausreichend Filme und Ersatzbatterien
  • Eine Sonnenbrille wird dringend empfohlen, um Ihre Augen vor Schnee und Sonne zu schützen.
  • Ihre persönlichen Medikamente
  • Weitere persönliche Gegenstände

Preise

Standard-Service

Anzahl der Personen Angaben Preis
Pro Person

Jetzt anfragen

    Persönliche Informationen









    Art der Reiseleistung





    Möchten Sie Huayna Picchu oder Machu Picchu wandern? (Diejenigen, die Inca Trails wandern, zahlen US$90 pro Person / und diejenigen, die andere Machu Picchu Touren und alternative Wanderungen machen, US$30 pro Person)

    Huayna Picchu Berg Ticket
    Machu Picchu Berg-Ticket

    Contact US

    You cannot copy content of this page