Skip to content

Besteigung des Huayna Potosi

3 Tage

23 Bewertungen
Besteigung des Huayna Potosi

Besteigung des Huayna Potosi

3 Tage

23 Bewertungen

Übersicht

Der Huayna Potosi, einer der berühmtesten Gipfel Boliviens, liegt 6088 Meter über dem Meeresspiegel. Er wird von den Bewohnern der Stadt El Alto (4000 – 4100 m) als ihr Beschützer und Wächter angesehen, da er der repräsentativste Berg dieser Stadt ist und das Erreichen des Gipfels eine echte Herausforderung darstellt. Bei dieser 3-tägigen Exkursion für Anfänger lernen Sie bei einem Übungstag den Umgang mit der Technik und bezwingen den Berg mit Ihrem Führer.

Unser Ausflug beinhaltete einen Nachmittag mit grundlegendem Bergsteigerunterricht und eine Nacht zur Akklimatisierung im Basislager auf 4700 m, was die Chancen auf einen erfolgreichen Aufstieg zum Huayna Potosi 6088 m erhöht.

Highlights

The ascent of Huayna Potosi is the most popular in Bolivia and one of the busiest trails in the Cordillera Real. This impressive massif has been conquered basically on all its faces. The first to reach the summit were 2 Germans, R. Dients and O. Lohse, in 1919, after a failed attempt 21 years earlier, when all members of the group perished on the way to the top. If you want to conquer this massif like R. Dients and O. Lohse, this article is for you. In this article, you will find all the information about the Huayna Potosi trek, from the difficulty and refuge, to the deaths and how to combine Condodiriri and Huayna Potosi in one trek. Come on!

Details zur Reise

  • Ausgangshöhe: 4.700 M / 15.416 ft
  • Höchste Höhe: 6.088 m / 19.973 ft
  • Schwierigkeitsgrad: Mäßig bis anspruchsvoll
  • Wetter: Extrem kalt unter minus 20°C, während des Aufstiegs gehen die Temperaturen auf 10 °C
  • Preis pro Person: US$ 300

Reiseplan

Eingeschlossen

  • Gemeinsamer touristischer Transport
  • komplette Verpflegung auf der Tour
  • Isoliermatte
  • einfache Zufluchtsorte a
  • Spanischer Führer für je 2 Touristen

Nein Enthalten

  • Schlafsack
  • Scheinwerfer
  • Eintrittspreis
  • 2 liters of water (first day)
  • Persönlicher Portier

Empfehlungen:

Was Sie für den Aufstieg zur Huyana Posi wissen müssen Physikalische Anforderungen Die Besteigung des Huayna Potosi ist körperlich anspruchsvoll, ebenso wie die große Höhe. Deshalb wird er denjenigen empfohlen, die ihn besteigen wollen. Es hat eine gute körperliche Verfassung und Akklimatisierung, da es den Aufstieg leichter und angenehmer machen wird. Die beste Zeit für die Besteigung des Huayna Potosi Die beste Zeit für eine Besteigung des Huayna potosí ist zwischen Mai und November, da dies die Trockenzeit in Bolivien ist und optimale Kletterbedingungen gewährleistet. Huayna Potosí - Aufstiegsroute Die meisten Leute klettern über die Normalroute (der Nordgipfel 6088m.), weil der Zugang einfach ist. Der Auf- und Abstieg erfolgt auf demselben Weg. Der Aufstieg vom Hochlager zum Gipfel dauert in der Regel zwischen 5 und 6 Stunden und der Abstieg vom Gipfel zum Hochlager zwischen 2 und 3 Stunden.

Was Sie mitbringen sollten

  • Schlafsack (ab - 5 º c)
  • Kopf-Taschenlampe
  • Rucksack (50 - 70 Liter Fassungsvermögen)
  • Wanderhosen oder warme Hosen.
  • Fleece-Jacke
  • Daunenjacke (optional)
  • 3 Paar Socken (ein dickes)
  • Pralinen für den Aufstieg zum Gipfel.
  • Sonnenbrille, Sonnenschutz
  • 2 Liter Wasser für den Start der Reise.
  • Persönliche Medikamente
  • Dünne Handschuhe
  • Mütze gegen Kälte
  • Toilet paper
  • Wanderschuhe
  • Persönliche Gegenstände
  • Extra Geld in Bolivianos

Preise

Standard-Service

Anzahl der Personen Angaben Preis
Pro Person

Jetzt anfragen

    Persönliche Informationen









    Art der Reiseleistung





    Möchten Sie Huayna Picchu oder Machu Picchu wandern? (Diejenigen, die Inca Trails wandern, zahlen US$90 pro Person / und diejenigen, die andere Machu Picchu Touren und alternative Wanderungen machen, US$30 pro Person)

    Huayna Picchu Berg Ticket
    Machu Picchu Berg-Ticket

    Contact US

    You cannot copy content of this page