Skip to content

Abenteuer und Geschmäcker in Zentralchile 3 Tage/2 Nächte

3 Tage

Abenteuer und Geschmäcker in Zentralchile 3 Tage/2 Nächte

Abenteuer und Geschmäcker in Zentralchile 3 Tage/2 Nächte

3 Tage

3 Tage von $ .00

Übersicht

Lernen Sie die Aromen der zentralen Region Chiles kennen, entdecken Sie die Schönheiten der Hauptstadt Santiago, einer kosmopolitischen Stadt mit einem tiefen historischen Erbe, und die üppige Natur, die nur eine Stunde von der Hauptstadt entfernt ist.
Reiseplan Das Maipo-Tal ist eines der ältesten und traditionellsten Täler Chiles, das aufgrund seiner strategischen Lage in der Nähe der Hauptstadt Santiago und des Hafens von Valparaíso leicht zu erreichen ist. Die meisten Weinberge wurden von den spanischen Eroberern während der Eroberungszeit gegründet, angezogen von den günstigen klimatischen Bedingungen und dem landwirtschaftlichen Reichtum der am Ufer des Maipo gelegenen Ländereien, günstige Bedingungen, die auch heute noch diese Weinberge weltweit bekannt machen.

Highlights

Chile defies many visitors’ expectations of an Andean country. It is developed, relatively affluent and non-corrupt. Travel to Chile and you’ll discover one of the safest and most relaxing countries in South America. Its buses are comfortable and run on time; its people polite and respectful. Above all, though, visitors travel to Chile for its beautiful landscapes. The population is concentrated to the major cities, which leaves vast tracts of scarcely touched wilderness to explore

Reiseplan

Empfehlungen:

Chile Reisefakten

  • Motto: "Mit Recht oder Macht", was so viel bedeutet wie "Mit Recht oder Macht".
  • Einwohnerzahl: In Chile leben 17,2 Millionen Menschen, die sich aus einer relativ homogenen mestizischen Bevölkerung und einigen wenigen indigenen Gruppen zusammensetzen, darunter Mapuche im Seengebiet, Yámana und Kawéskar (rund 2.800) in Patagonien und Feuerland.
  • Wirtschaft: Als eines der am weitesten entwickelten Länder Lateinamerikas hat Chile das stabilste Wachstum in der Region und das niedrigste Korruptionsniveau in Lateinamerika.
  • Recht: Chile hat die Scheidung erst im Jahr 2004 legalisiert.
  • Politik: Obwohl Chile für die berüchtigte Militärdiktatur Pinochets in den 1970er und 1980er Jahren berüchtigt ist, blickt es ansonsten auf eine lange Geschichte der parlamentarischen Demokratie zurück.

Was Sie mitbringen sollten

Beim Packen gibt es einige wichtige Dinge zu beachten: Packen Sie mehrere Schichten ein: Es ist eine gute Idee, Kleidung für warmes Wetter mitzunehmen, die Sie im Laufe des Tages ausziehen können. Schützen Sie Ihre Haut: Ein Sonnenhut, Sonnenschutzmittel und schützende Kleidung sind nur einige Möglichkeiten, Ihre Haut zu schützen, und Sie sollten versuchen, die Sonne während der Haupttageszeit zu meiden. Kleidung: Wanderschuhe - Es gibt einige ausgezeichnete Wanderungen Leichte Wanderhosen - Wanderhosen aus leichtem, luftigem Material machen einen großen Unterschied, wenn es um Komfort und Abkühlung in der Hitze des Tages geht. Hosen, die sich in Shorts umwandeln lassen, sind ebenfalls eine gute Option, da man am kalten Morgen mit langen Hosen beginnen und in der Hitze des Tages zu Shorts übergehen kann. Lange Hosen (Jeans oder Leggings) - Zum Wandern brauchen Sie eine flexiblere, atmungsaktive Wanderhose, aber für Spaziergänge in der Stadt und in den kühleren Abend- und Morgenstunden sollten Sie eine Jeans oder eine Baumwoll-Leggings mitnehmen, die warm hält. Unterwäsche Sonnenschutzblusen/-hemden - T-Shirts/ kurzärmelige Hemden - Lockere, bequeme T-Shirts sind ideal für Wanderungen in der Hitze des Tages. Sonnenhut - Schützen Sie Ihren Kopf vor den Strahlen der Wüste! Fleeces/Pullover - Kurze Hosen/Caprihosen Warme Mütze und Handschuhe - für die kalten Nächte und Morgenstunden! Flip Flops - Für den Besuch von Orten wie den heißen Quellen von Puritama oder den Lagunas Baltinache sollten Sie ein Paar Flip Flops dabei haben, um von einem Pool zum anderen zu gelangen. Strapazierfähige Sandalen - Für einfache Tagesausflüge, bei denen nicht viel gewandert werden muss, für die Überquerung von Flüssen während mehrtägiger Wanderungen oder für die Erkundung von Städten wie San Pedro sind robuste Sandalen (z. B. Tevas) sehr nützlich und bieten Ihren Füßen eine Pause von stickigen Wanderstiefeln. Rucksack - Für Tagesausflüge brauchen Sie einen bequemen Rucksack, in dem Sie das Nötigste für den Tag verstauen können: Sonnencreme, Wasserflasche, Hut, Brille, Schichten usw. Am besten wäre etwas Leichtes aus einem atmungsaktiven, luftigen Material. Kamera - Diese Tour ist ein visuell beeindruckender Ort mit Vulkanen, Geysiren, Salzebenen, schimmernden Hochgebirgsseen und einer vielfältigen Tierwelt, und Sie sollten eine gute Kamera mitbringen, um diese Sehenswürdigkeiten festzuhalten. Wiederverwendbare Wasserflasche - Die Verwendung einer wiederverwendbaren Wasserflasche ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch wichtig! Der Aufenthalt in der hohen, trockenen Wüste im Süden Chiles ist für den Körper sehr anstrengend. Deshalb ist es wichtig, den ganzen Tag über viel Wasser zu trinken, egal ob man sich körperlich anstrengt oder nicht. Sonnenschutz - Sie befinden sich nicht nur in einer Wüste, sondern auch in großer Höhe: Die Sonne ist hier extrem stark und der weiße Sand und die Salzebenen sind stark reflektierende Oberflächen. SPF 50 oder höher. Augentropfen - Für Träger von Kontaktlinsen oder verschreibungspflichtigen Brillengläsern kann das trockene Klima der Hochwüste eine Belastung für die Augen sein, also vergessen Sie nicht ein paar Augentropfen, um etwas Feuchtigkeit zuzuführen. Medikamente - Wenn Sie verschreibungspflichtige Medikamente haben, sollten Sie genügend für die Reise mitnehmen, nur für den Fall, dass die Apotheken, in denen Sie untergebracht sind, nicht das führen, was Sie brauchen. Es ist auch ratsam, Advil oder Ibuprofen für den Fall von höhenbedingten Kopfschmerzen bereitzuhalten (siehe unten). Lippenbalsam (mit LSF-Schutz) Snacks - Packen Sie ein paar leichte Snacks wie Proteinriegel und Obst für Tageswanderungen ein, damit Sie einen kleinen Energieschub bekommen, wenn Ihnen die Hitze des Tages zu schaffen macht. Grundlegende Erste-Hilfe-Maßnahmen - Auch wenn Ihr Reiseleiter und die Hotels über Erste-Hilfe-Kästen verfügen, schadet es nicht, auf Tagesausflügen für den Fall der Fälle ein paar Pflaster mitzunehmen. Aloe-Vera-Lotion - Falls Sie sich einen Sonnenbrand zuziehen, halten Sie etwas Aloe-Vera-Lotion bereit, die Sie am Ende des Tages auf die Brandwunde auftragen, um sie zu lindern und den Heilungsprozess zu beschleunigen. Wenn Sie Fragen zu dieser Packliste haben, können Sie sich gerne an Ihren Reiseexperten wenden.  

Jetzt anfragen









    Art der Reiseleistung





    Möchten Sie Huayna Picchu oder Machu Picchu wandern? (Diejenigen, die Inca Trails wandern, zahlen US$90 pro Person / und diejenigen, die andere Machu Picchu Touren und alternative Wanderungen machen, US$30 pro Person)

    Huayna Picchu Berg Ticket

    Machu Picchu Berg-Ticket

    Contact US

    You cannot copy content of this page